Seite auswählen

Neue Kategorie „Fliegen & Filmen“

Neue Kategorie „Fliegen & Filmen“
Schon seit längerem interessiere ich mich für die Drohnenfliegerei, -filmerei und -fotografie, konnte mich aber nie wirklich zu einer Anschaffung durchringen. Nach einigen „Probewochen“ mit einer geliehenen Drohne konnte ich am Ende doch nicht widerstehen und Paula zog ein.

Das ist nun auch schon wieder fast zwei Jahre her, und wie auch bei vielen anderen Dingen im Leben: die liebe Zeit rennt einem davon. Erst vor kurzem fand ich wieder Muße mich dem Thema zu widmen und neue Erfahrungen zu sammeln.

Die DJI Mavic 2 Zoom war damals relativ neu auf dem Markt, und während sich viele meiner fotografierenden Kollegen auf die „Pro“-Version stürzten (der Schriftzug „Hasselblad“ auf dem Objektiv und die geringfügig größere Auflösung des Sensors locken viele 🙃 ), entschied ich mich für die Zoom-Version und die damit verbundenen fotografischen und filmischen Möglichkeiten gegenüber einer Festbrennweite in einem Fluggerät.

In erster Linie verwende ich die Drohne für Immobilienpräsentationen, Aufnahmen der Objekte und Umgebung aus der Luft. Seit einiger Zeit kommt Paula aber auch bei meinen Fotosessions (NSFW) zum Einsatz, es ergeben sich ganz neue Blickwinkel, und neuerdings fliege ich auch hin und wieder aus reiner Freude.

In naher Zukunft werde ich dann hier mehr über meine Fliegerei, Filmerei, Fotografie, Gadgets, Ausrüstung, Apps und die neuen europäischen Regularien schreiben.

Aber jetzt gehts erst mal raus an die frische Luft. Es ist prima Flugwetter heute!

Über den Autor

Heiko

#BüroAmMeer #FolterkammerAmMeer #FotoforumAuf // Isst und kocht gern. Fotografiert hier und da. Produktmanager, Projektleiter, Softwareentwickler, manchmal auch DJ und Game Designer, je nach Tageszeit, Erfordernis, Lust und Laune. Auswanderer, Roadsterliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.