Select Page

280 SL, die alte Lady

280 SL, die alte Lady
Seit einigen Jahren nun träume ich von einem automobilen Klassiker, einem Oldtimer. Mein Herz hängt an Zuffenhausen, aber auch die Stuttgarter bauten früher schöne Autos. Und so sollte es sein, dass sich die Waage immer mehr Richtung SL neigte. Eine Pagode rückte ins Visier, war aber finanziell weit über dem was ich mir so vorstellen wollte. Und konnte.

Mal wieder in meiner Hochphase des Verlangens wurde eine Auswahl auf gut erhaltene SL aus den Baujahren 1975 bis 1980 ins Auge gefasst. Und plötzlich war mir das Glück hold: ein 280 SL (Modell R 107) aus dem Jahr 1979. 3 Vorbesitzer spulten 613.000 KM auf der Uhr ab. Mit dem ersten Motor! Vollständig original stand er da, mit einer bezaubernden Vergangenheit voller Sehnsüchte. Tiefrot metallic mit heller Lederausstattung. Ein Traum auf Rädern der auch schon 2009 in der Auto Bild Erwähnung fand.

Ein dicker Ordner mit Rechnungen, zwei komplett von Mercedes durchgestempelte Wartungshefte und positive Signale aus der 107er Community gaben den Rückhalt für die Entscheidung. Am Samstag dann hingefahren, den Wagen angeschaut, gefahren und verliebt. In diese alte Lady hals über Kopf verliebt. Der komplette Gegenentwurf zu meinem Boxster. Ruhig und souverän zieht der Roadster auf der Landstraße, angetrieben von einem 185 PS starken 2.8 Liter Reihensexzylinder, seine Bahnen. Kein Kurvenräuber, eher selbstbewusst und ruhig. Und wenn es mal flotter sein soll, so geht die Lady völlig unaufgeregt in knapp 9 Sekunden auf die 100 km/h zu und verweist bei gut 200 Sachen noch so manchen Vertreterdiesel in die Schranken.

Jetzt geht es in die weitere Bestandsaufnahme. Technisch und auch optisch muss noch einiges gemacht werden und auch das Verdeck mit seinen nach über 30 Jahren erblindeten Kunststofffenstern wird gegen ein neues in hellbeige getauscht. Ferner möchte ich das original(!) Radio gegen ein etwas moderneres tauschen: ein altes Becker DTM mit Navigation aus dem Jahr 1995 mit Wechslersteurerung für einen iPod soll rein. Neue Lautsprecher dann noch in die original Einbauorte und ein Subwoofer unter der hinteren Gepäckablage.

Gefahren werden soll der Wagen. Wenn möglich jeden Tag. Touren, Langstrecke, Urlaub. Keine Schonung! Das Auto gehört auf die Straße. Nicht auf Hochglanz totrestauriert in dunklen Garagen vor sich hindarbend. Nein! Mit Patina strahlend schön im Verkehr…

 

Update 22.08.2012: Die Lady ist jetzt fast vier Wochen bei uns und mittlerweile gut 2500 Kilometer abgespult. Jetzt geht es zum Sattler, die Türen werden neu aufgebaut und anschliessend in die Werkstatt, Kopfdichtung tauschen und Zylinderkopf planen.

Endziel: wir wollen gemeinsam die Million knacken! 

Die alte Lady auf Instagram:

About The Author

Heiko

BüroAmMeer. Fotografiert gern. Produktmanager, Projektleiter, Softwareentwickler und Game Designer, je nach Tageszeit, Erfordernis, Lust und Laune. Auswanderer, Roadsterliebhaber.

33 Comments

  1. bluhnah

    wunderhübsch! das würde ich auch fahren 🙂 viel spass!

    Antworten
    • Heiko

      Hübsch ist sie, die alte Lady. Nur nix für kleine Leute. Die können nämlich nicht übers Lenkrad schauen, so tief sind die Sitze 😀

      Antworten
  2. Der Applejünger

    *hach*
    DEN kenne ich auch noch aus meiner Jugend.
    Und wenn ich das Interieur damals noch zu bieder fand, war die Form des SLs schon immer sexy. (Heute mehr denn je 😉 )
    Und selbst mit dem Interieur könnte ich mich heute anfreunden.
    Schickes Auto.
    Gratuliere!

    Sag mal, ist das tatsächlich DER SL aus der Auto Bild? 🙂

    Antworten
    • Heiko

      Gerade die Farbkombination rot (oder dunkelblau) in Creme hat mich angesprochen. Schwarz hat jeder (okay, da ist dann auch die Ersatzteilversorgung etwas leichter) und grün oder blau, gern auch mit karierten Sitzen, geht ja mal gar nicht!

      Ein kleiner Cruiser halt, Gegenentwurf zu den Zuffis im Wagenpark :mrgreen:

      (Schön das Du Dich mal wieder blicken lässt)

      Antworten
      • Der Applejünger

        Jaja…
        So’n klassischer Cruiser…
        Schon schön.
        Ich stehe ja schon seit Jahren auf die 55er Corvette. Die hier

      • Heiko

        Nicht davor stehen.
        Einsteigen.

        Du brauchst auch für alles einen Arschtritt, oder? :mrgreen:

      • Der Applejünger

        Hallo???
        Weißt du, wie es in der Schleuder zieht??

        Ich bin in einem Alter, in dem ich ein fast sexuelles Verhältnis zu jedem NOCH NICHT ausgefallenem Haar habe. 😀

      • Netzgefluester

        ey jungs, ihr kommt da zwar rein in diese bumskarren, aber raus nimmer. es gibt auch toll getunte rollatoren. *duck und weg* :mrgreen:

      • Heiko

        Die Dame wird ganz schön frech… *tztz*

      • Der Applejünger

        Finde ich auch!!!!
        Heiko???
        Ich denke, das sollte gezüchtigt geahndet werden. 😛

        Ich verlasse mich da heute Abend auf dich!!! :mrgreen:

      • Heiko

        Erledigt :mrgreen:

    • Heiko

      Danke. 🙂
      Lach nicht zu früh!
      Ich werde Dich noch ohne Ende löchern :mrgreen:

      Antworten
      • Man on Streets

        Klar, mach nur.
        Vielleicht klappts ja auch mal mit einer gemeinsamen Ausfahrt 😉

      • Heiko

        Mit Sicherheit. Im Moment ist ja auch unser Zeitfenster am Wochenende wieder etwas entspannter, da wir wieder einen Samstag zur Verfügung haben.

        Mir schwebt da ein Picknick vor, was meinst Du?

      • Netzgefluester

        aber mit uns mädels bitte! jemand muss ja die picknickdecke füllen. ähh… die körbe…. 😀

      • Man on Streets

        Logisch, mit Mädels!

        Hab seit kurzem sogar einen stilechten Picknickkorb 😉

        http://lockerz.com/s/216040554

        Im Moment sind wir gut ausgeplant, wie siehts ende August bei Euch aus?

      • Heiko

        Saugeil! Passt zu Gonzo.
        Wir stimmen das mal mal per Mail ab 🙂

  3. Jens

    Ein Traum! Glückwunsch! Auf die erste Million!

    Antworten
    • Heiko

      Danke. Ich bin mal gespannt auf was ich mich da eingelassen habe. 🙂

      Antworten
  4. Judy

    Sieht klasse aus! Viel Spaß beim Cruisen 😉

    Antworten
    • Heiko

      Die alte Lady hat auch Klasse 🙂

      Antworten
  5. zak

    SEHR SCHOENES AUTO!!!! Viel spass,und jeder zeit gute fahrt 🙂
    gruß aus NW

    Antworten
    • Heiko

      Das es IHNEN gefällt, war mir klar! 🙂
      Sie werden in nächster Zeit noch mehr Bilder sehen.

      Antworten
  6. Jason

    Oh, ein ungewöhnliches, zeitgenössisches Radio. Bitte drin lassen. 🙂

    Es gibt allerlei Möglichkeiten, aktuelle Audio-Technik einzubauen und verschwinden zu lassen …

    Antworten
    • Heiko

      Was ihr nur alle gegen ein Tauschradio habt. 🙂
      Das Grundig ist einfach nicht praktikabel. Und da ich die alte Lady auch normal nutzen möchte, ist ein Navi Pflicht. Und das mag ich nicht im Fenster hängen haben, lose baumelnde Kabel und so. Und die Ansagen sollen aus den Bordlautsprechern kommen und nicht aus dem Quäker.

      Allerdings dürftest Du da bessere Erfahrungen haben, vielleicht kannst Du mir ja mal Links schicken wo ich sehen kann, wie andere das Problem gelöst haben?

      Antworten
      • Jason

        Du suchst dieses Radio hier? http://www.koenigs-klassik.de/Becker/Becker_Navi_im_Retro-Look/body_becker_navi_im_retro-look.html Der @benzinrausch sagt, dass du es nicht findest, weil sie alle krepieren und Becker sie nicht repariert bzw. reparieren kann. Es würde zu warm werden und sterben. Er hätte es zweimal verbaut und beide wären mittlerweile out of order.

        http://www.koenigs-klassik.de kann dein vorhandenes Radio sicher instandsetzen und einen iPod-Anschluss integrieren. Nurmal so … 🙂

      • Heiko

        Das Becker Mexico Retro hatte ich mal kurz auf dem Schirm bis ich den Preis gesehen habe. Wenn ich überhaupt was modernes verbauen würde, dann das Porsche Klassik Radio. Das würde sehr gut passen und ist mit 750€ vergleichsweise preiswert. Allerdings wäre die iPod Anbindung wie bei den Koenigs-Klassik-Lösungen auf reinen AUX in beschränkt und es passt nicht richtig in den SL weil es zu tief baut (hab ich im 107er Freunde Forum gesehen)

        Hätte nicht erwartet das die Becker Mexico Retro-Teile solche krepierer sind, allerdings erklärt das auch das sie kaum zu finden sind.

    • Heiko

      Kloah! Da war ich schon vorher unterwegs. Ist ja nicht so das ich erst seit gestern nach einem Auto und Rat und Tat suche 🙂

      Antworten
  7. Steve

    Ihr seid schon ein paar (durchaus beneidenswerte) verrückte Hühner!
    Aber dafür mag ich euch (u.a.) 😉

    Viel Spaß mit der hübschen, alten Dame!

    Antworten
    • Heiko

      Wir sind nicht verrückt. Okay, ein klein wenig vielleicht. 🙂

      Antworten

Trackbacks/Pingbacks

  1. Rallye Monte-Carlo 2013, Kollektion by McGregor - [...] Ein Schal darf natürlich nicht fehlen. Der graumelierte Schal aus weicher Lammwolle kommt mit schicken, durchaus auffälligen, Streifen an den Enden…
  2. Ja, sie lebt noch! | NETZGEFLUESTER - [...] paar Krankheiten, die quasi als Steinchen auf dem Weg lagen beiseite geschoben, mal eben noch eine neue alte Lady…

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram