Kategorie: Betrachtungen

Nelson, ein Update

Wie schnell doch die Zeit vergeht. Am 29.11.2014 fanden wir ein kleines fellnasiges Findelkind in einem schrecklichen Zustand vor unser Tür. Die Mutter, ein Streuner aus der Gegend, welche schon ein paar Wochen bei uns „Fressgast“ war, hat uns derdiedas Mini überlassen, wissend das sie wohl kaum ihr eigenes Überleben sicherstellen kann. So kam Nelson in unser Haus.

Weiterlesen

So sehen Helden aus.

Ich möchte mich ja nicht über fehlende Langeweile beklagen, aber manchmal würde ich mich über weniger ereignisreiche Wochen in meinem Leben freuen. Einfach mal durchatmen. Nun denn, so bin ich halt noch mal Vater geworden. Katzenvater.

Weiterlesen

Ein neuer Bundestag.

Mit ein wenig Abstand betrachtet sind ja Wahlen im Heimatland immer spannend, wenn nicht sogar amüsant. Gerade in den sozialen Netzwerken wird dann gern gelästert oder über die Wahlplakate der Parteien disktutiert. Ich möchte mich der allgemeinen Besserwisserei anschließen und präsentiere meine leichte Überarbeitung des Wahlrechts und Bundestages.

Weiterlesen

Goodbye Deutschland?

Konny Reimann hat es uns vorgemacht, Robert Wahler irgendwie auch. Auswandern: ein Neuanfang in einem neuen Land. Das letzte große Abenteuer für ein paar wenige Wagemutige? Zumindest will es uns das Fersehen so weismachen.

Weiterlesen
Wird geladen