Select Page

Saisonstart 2012. Eure Touren sind gefragt.

Saisonstart 2012. Eure Touren sind gefragt.
Cabrio-, Motorrad- und Genussfahrer aufgepasst: Für den Saisonstart 2012 suche ich Eure beste, liebste, spannendeste oder romantischste Tour.

Egal ob Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, die Niederlande, Polen oder Tschechien: schickt mir Eure Links oder Google-Maps (KML) oder GPS Daten für die neue Saison. Wer weiss, vielleicht trifft man sich ja auf einer der Stecken oder verabredet sich zu einer gemeinsamen Tour?

Was kommt sonst noch? In den nächsten Wochen berichte ich in loser Folge über wunderschöne Strecken, traumhafte Schlösser, romantische Burgen, authentische Bauernhöfe, gemütliche Pensionen, tolle Hotels, entspannende Wellness-Oasen und hervorragende Restaurants. Empfehlungen von Freunden, Streckentipps von jungen Enthusiasten und alten Hasen, Reiseberichte von Freunden.

Abgerundet wird das Ganze mit Beiträgen zu praktischen oder einfach nur schönen Accessoires rund um das Verreisen auf den eigenen zwei oder vier Rädern. Mode zum Verreisen und Ausgehen, bequem und dennoch schick. Leichtes Reisegepäck und Taschen, selbst für kleinste Kofferräume oder Rucksäcke.

About The Author

Heiko

BüroAmMeer. Fotografiert gern. Produktmanager, Projektleiter, Softwareentwickler, manchmal auch DJ und Game Designer, je nach Tageszeit, Erfordernis, Lust und Laune. Auswanderer, Roadsterliebhaber.

7 Comments

  1. Marco

    …keine feste Touren vorhanden. Der ganze Odenwald und die Bergstraße sind mein Revier.
    Es gilt: der Weg ist das Ziel 🙂

    Antworten
    • Heiko

      Na, dann mal her mit den Hotspots auf der Strecke. Und Du hast doch bestimmt einen bevorzugten Streckenverlauf im Odenwald. 🙂

      Antworten
  2. Der Applejünger

    Hi Heiko, ich fahre eigentlich auch frei nach Schnauze. Der Weg ist halt das Ziel.
    Aber du hast da unten ja schon mal eine fantastische Ausgangslage für Cabriotouren.

    Ich bin vor 3-4 Jahren mal planlos von Baden-Baden quer durch den Schwarzwald über Schaffhausen nach Ascona gefahren. Traumhaft.

    Auf jeden Fall kann ich dir einen Cabrio-Mucken-Tip geben: „Keep your Head up“ von Ben Howard: LINK

    Viel Spaß wünsche ich euch auf jeden Fall!!!! 😉

    Antworten
    • Heiko

      Wir alle fahren doch gern „frei nach Schnauze“, und doch gibt es Strecken die wir am liebsten fahren. Immer wieder 🙂

      Danke für den Tipp. das Album von Ben Howard ist ein Kauftipp!

      Antworten

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.