Select Page

Twitterlounge. Das ist Dein Club.

Twitterlounge. Das ist Dein Club.
Seit über neun Monaten nun schon online, habe ich beschlossen einem meiner privaten Projekte etwas mehr Aufmerksamkeit zu schenken: der Twitterlounge. Geplant als kleines Onlineradio für maximal 10 Zuhörer hat es sich zu einem kleinen virutellen Club mit vier DJ’s und Platz für bis zu 150 Gäste entwickelt.

Als Internetnutzer aus den ersten Tagen und seit jeher aktiver Chatter hatte ich in den vergangenen Jahren viel Spass mit Leuten die über den Erdball verteilt leben. Wir feierten gemeinsam virtuelle Parties und sogar Hochzeiten wurden im Cycosmos abgehalten. Später wechselte man zu ICQ, Adium, MSN oder Skype. Der Gruppenchat verkam zu speziellen Anlässen oder man traf sich im altwürdigen IRC.

Twitter hat diese Lücke, ungewollt, geschlossen. Und wieder trifft man sich vielen lieben Menschen online. Und wir von der Twitterlounge sorgen für die Musik im Hintergrund, begleiten Parties oder stellen das Programm zum chillen.

Klick to tune in. Die Twitterlounge. Das ist Dein Club!

About The Author

Heiko

BüroAmMeer. Fotografiert gern. Produktmanager, Projektleiter, Softwareentwickler, manchmal auch DJ und Game Designer, je nach Tageszeit, Erfordernis, Lust und Laune. Auswanderer, Roadsterliebhaber.

4 Comments

    • Der Applejünger

      Wobei DU -wie immer- für das „No Niveau“ zuständig warst… Hasi… 😛

      Antworten
    • Heiko

      Jungs. Ihr habt Euch beide nicht mit Ruhm bekleckert! :mrgreen:

      Antworten
  1. Pssst!

    schee war’s herr kanzler, des hammse echt toll gemacht! gerne wieder. äh. immer wieder. hihi :mrgreen:

    @appleschatz & bunnyhoney: für das no-niveau ist aber jemand anders zuständig! *hüstel* 😎

    Antworten

Trackbacks/Pingbacks

  1. Was auf die Ohren. | simple life. - [...] Twitterlounge. Das ist Dein Club. [...]
  2. Alte Liebe - […] hochfahre. Ich produziere wieder Mixtapes, bastel remixe und selbst für eine Radio-DJ-Show, der Twitterlounge, war wieder […]

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram