Select Page

Büro am Strand. Liebe Musik.

Büro am Strand. Liebe Musik.
Ehrlich gesagt: ich kann Hip Hop und das deutsche Pseudogerappe im Besonderen nicht leiden. Gleiches gilt auch für die französischen Pendants (geht ja noch weniger). Die Airplayer von Fanta 4 höre höre ich sogar recht gerne, und um ehrlich zu sein: Thomas D. macht mich mit seinen Texten sogar richtig an.

Was ich hier für einen Müll schreibe? Weil ich ich meine Meinung ein wenig geändert habe. Das Büro am Strand, mitgerappt von MC Winkel der auch gerne mal seinen Senf in schriftlicher Form auf seinem Blog „whudat“ zum besten gibt, hat das Video zu „Liebe Musik“ auf Vimeo veröffentlich und ich bin darüber gestolpert.

Keine Ahnung wie ich dazu kam. Aber es hat sich gelohnt. Der Sound ist geil. Der Songtext passt. Und das Video ist endgeil, auch wenn er  so ab 3:50 eine dramatische Wendung nimmt. (Wer mir jetzt vorwirft ein schadenfrohes Kerlchen zu sein: ja, er hat recht damit. 😉 )

Wer weiss, vielleicht wird uns MC Winkel als DJ auf der Twitterlounge mal einen schönen Abend bescheren? Er muss ja auch nicht reden oder dazu vor 11 uhr morgens aufstehen

Büro am Strand: Liebe Musik

Update:

Eigentlich ist so ziemlich alles von diesen Kieler Sprotten genial gemacht.

Geht da noch was?

About The Author

Heiko

BüroAmMeer. Fotografiert gern. Produktmanager, Projektleiter, Softwareentwickler, manchmal auch DJ und Game Designer, je nach Tageszeit, Erfordernis, Lust und Laune. Auswanderer, Roadsterliebhaber.

11 Comments

  1. Pssst!

    Ich hab Dir gesagt, dass die Jungs von BAS und BAS cool sind! Und MC ist mir eh noch ne Antwort schuldig bzgl. unseres Bloggertreffens am 30.10.10

    MC, wie schaut’s? Mal wieder gemeinsam einen Bechern? Ach nee, damals hast Du ja nichts getrunken *hüstel*. Aber geschnarcht hast Du „neben mir“ trotzdem! 😛

    Und die Idee mit der #twitterlounge ist Hammer! Das wär ja genial! 🙂

    Antworten
    • Heiko

      Oh, der Herr MC wollte und eventuell auch beehren? Das wäre natürlich was feines. Auch wenn er als Nordlicht anscheinend nichts trinkt. 😉

      Antworten
  2. miss.bluhnah

    nicht übel die mucke 🙂
    büro am strand – das wär sooo schöööön!

    Antworten
    • Heiko

      Verlockender Gedanke, oder?
      Und es ist übrigens sehr schön. 😉

      Antworten
  3. MC Winkel

    Naja, ich bin ja MC, kein DJ! 🙂
    (der link zur Lounge ist übrigens etwas falsch)

    Antworten
    • Heiko

      Na, Du sollst ja auch nicht quatschen sondern nur Deinen Musikstil präsentieren. 😉

      Danke für den Hinweis. Link ist korrigiert.

      Antworten
  4. Der Applejünger

    Hmm…
    Nicht schlecht und es tut gar nicht weh!!!

    Kann man sich glatt zwei bis zwölf mal anhören. 😛

    Antworten
  5. Bone

    BAS fällt Ihnen erst jetzt auf Herr Kanzler? Sie Kulturbanause ^^

    Antworten
    • Heiko

      BAS ist bisher bei mir hier am Strand noch nicht in Erscheinung getreten 😉

      Antworten
  6. Spanksen

    Ich freu mich immer wieder wenn ich noch guten deutschsprachigen Hip Hop höre, leider ist dies eine Seltenheit geworden. Der Track hier gefällt mir ausgesprochen gut – kann dir auch die neue EP von Aproe empfehlen

    http://www.myspace.com/mcaphroe

    Antworten
  7. Pssst!

    I love MC. so. jetzt isset raus.

    und dass ich bissi was von meinem iTunes gutschein in deren mucke investiert hab, iss ja nich schlimm, oder? 😀

    Antworten

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.