Select Page

Bombay. Brüste. Fetische.

Bombay. Brüste. Fetische.

Eine Bitte an das Windowsbunny: Bitte mach hier keine Sauereien wenn Du Deine Artgenossen siehst, okay? Und liebe Lady Pssst!: sicherlich sind das nicht die richtigen Kaliber („Mirabellenetuis“), aber das ganze wirkt schon recht dekorativ, oder? 😉 Und ich bin sicher das AJ seinem Ruf alle Ehre machen wird.

Aber der Sound ist echt gut!

EL GUINCHO, „Bombay“

PS: Ich habe nicht zuviel versprochen, oder? 🙂

PSS: Dies war der letzte Blogpost aus der alten Casa Kanzler. Ab morgen geht es dann hier weiter.

About The Author

Heiko

BüroAmMeer. Fotografiert gern. Produktmanager, Projektleiter, Softwareentwickler, manchmal auch DJ und Game Designer, je nach Tageszeit, Erfordernis, Lust und Laune. Auswanderer, Roadsterliebhaber.

14 Comments

  1. Pssst!

    okay… ähhh.. also….

    1) das mit den handtüchern kann ich auch.

    2) das mit den eiern auch

    3) die schwarze strumpfhose mit den punkten hatte ich in der tat auch mal!!!

    4) die titten sind alle definitiv zu klein

    ja… äh.. ich glaub, der sound war auch gut… 😎

    Antworten
    • Heiko

      Die mussten kleine Brüste nehmen, ist doch eine Low-Budget-Produktion. Für größere hat es da nicht mehr gereicht! 😀

      Antworten
  2. Feuerpferdle

    Na, Frau Psssssst! hat mich nun neugierig gemacht. Und hach, da war es wieder, das Wort Mirabellenetui… Und ich weiß auch genau, wer die ursprüngliche Trägerin dieses Wortes war… 😉

    Ein total verrücktes Video… 😉

    Antworten
    • Heiko

      Neugierig, worauf? Und wer war die ursprüngliche „Trägerin“ des Mirabellenetui?

      Antworten
      • Feuerpferdle

        Na, alleine der Titel „Bombay. Brüste. Fetische.“
        Und die ursprüngliche Trägerin dieses Wortes erlebten Frau Pssst! und ich tagtäglich live und in Farbe… Und auch der Kreator dieses Wortes mochte mehr Äpfelchen und Melonen… 😉

  3. Windowsbunny

    Lustiger Song, ein ganzes Kino voller verwandter JIPIE! Die entführen ein armes Häschen SKANDAL!
    Und der Typ am Klavier war definitiv der AJ 😀

    Antworten
    • Heiko

      Ja, das ist meine Lieblingstelle wo das Häschen entführt wird. Leider wird die Zubereitung desselben leider nicht mehr gezeigt, vermutlich gibt es da noch einen „Directors Cut“ 🙂

      Antworten
  4. Der Applejünger

    Ich find´s total Scheisse, wenn ich um 6:30 glücklich und befriedigt aufstehe und um 7:38 schon wieder ´ne Frau brauchen könnte…

    Danke Heiko, der Tag ist noch sooooo lang…

    Antworten
    • Der Applejünger

      Ach so, die Musik…
      Keine Ahnung.
      Bin Kerl. Gucken UND hören geht nicht.

      Antworten
      • Der Applejünger

        Also Sound kommt auch gut. Neeee, sehr gut sogar.

      • Heiko

        Partymucke, wie ich finde. Man ist nur die ersten paar mal zuhören etwas abgelenkt 😉

  5. Windowsbunny

    Eigentlich wollt ich schreiben … soooo viele Bunnys – jipie!

    Antworten
    • Der Applejünger

      Nöööö, Affe, Schwein, Rüsseltier… Ich finde, du bist durchaus in passender Gesellschaft. :mrgreen:

      Antworten

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.